Ihre Visum Agentur

titelTelefon
0361 / 644 76 555

titelMo, Di, Do: 9-13 Uhr & 14-18 Uhr
Freitag: 9-13 Uhr

TITEL

1. Antragstellung

Sie stellen Ihren Antrag und schicken uns die Unterlagen zu bzw. geben sie bei uns ab.

TITEL
TITEL

2. Bearbeitung

Wir prüfen sowie bearbeiten Ihren Antrag und erledigen alle Behördengänge.

TITEL
TITEL

3. Visumserteilung

Das ausgestellte Visum kann bei uns abgeholt oder Ihnen zugeschickt werden.

E Visum Russland |E Visa Kaliningrad | St. Petersburg

E Visum Russland für Kaliningrad & St. Petersburg – ab 15 €

Seit 1. Juli 2019 können Sie mit einem e-Visum kostenfrei ins Kaliningrader Gebiet reisen, ab 1. Oktober 2019 ist Ihnen das außerdem für St. Petersburg und Leningrad Gebiet  möglich. Für Januar 2021 sind e-Visa für Moskau geplant. Die neue, elektronische Beantragungsform macht es für Sie als Besucher der Russischen Föderation weitaus einfacher, einzureisen.

Das e-Visum ist jedoch an verschiedenen Bedingungen geknüpft. Was Sie beachten müssen, um Ihr e-Visum korrekt beantragen zu können, wie lange Sie sich wo aufhalten dürfen und weitere wissenswerte Informationen erfahren Sie bei uns von Visum-Russland.org.

  Weiter

Kundenmeinungen

Schäffer

Das ist die perfekte Agentur. Ich habe schon das zweite mal ein Visum hier beantragt, jedesmal ziemlich kurzfristig, da ich eigentlich alles selber machen wollte, dann aber keinen rechtzeitigen Termin im Konsulat erhalten habe. Es wird alles erledigt, auch die Einladung. Jetzt habe ich ein Jahresvisum und reise damit ohne Komplikationen nach Russland- Ich empfehle jedem diese Agentur. Im Vergleich zu anderen hat sie noch dazu faire Preise.

Wolfgang Holzberger

Sehr schnelle Bearbeitung. Kurze Reaktionszeiten auf Nachfragen. Professionelle Abwicklung. So muss es sein und so kann ich es jedem anderen empfehlen.

Christian Lonquich

Danke für die seriöse und schnelle Abwicklung. Wir sind sehr zufrieden. Gerne wieder!

mehr Kundenmeinungen

Die wichtigsten Infos zum E Visum im Überblick

E Visa für Russland gelten bisher ausschließlich für das Kaliningrad Gebiet, Sankt Petersburg und Leningrad Gebiet. Sie können Ihr e-Visa frühestens 20 und spätestens 4 Kalendertage vor Reiseantritt beantragen. Nachdem es ausgestellt wurde, ist das e-Visa 30 gültig. Anschließend können Sie bis zu 8 Tage im Zielgebiet verbringen.

Beantragt werden können unterschiedliche Visa:

Wichtig! Das e-Visum für das Kaliningrad und Sankt Petersburg ist ein elektronisches Dokument, das Ihnen per E-Mail übermittelt wird. Um es Grenzbeamten vorzeigen zu können, laden Sie es sich auf Ihr Smartphone, Tablet oder ein anderes elektronisches Gerät herunter oder drucken das Dokument aus. Wird Ihr Visum überprüft, müssen Sie gleichzeitig Ihren Reisepass vorlegen.

Die wichtigsten Fakten noch einmal zusammengefasst:

Die wichtigsten Fakten zum e-Visum im Überblick

9 gute Gründe, weshalb Sie Ihr E-Visum über Visum-Russland.org organisieren sollten

Das Unternehmen Visum-Russland.org mit Sitz in Erfurt besteht seit 2011. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Visa für unsere Kunden zu beantragen und können mit einer Vielzahl an Vorteilen aufwarten:

  1. Full Service: Sie übermitteln uns Ihre Daten und notwendige Unterlagen, wir erledigen den Rest.
  2. Bestellformular in Deutsch und weiteren Sprachen: Um Ihnen die Beantragung Ihres e-Visums so einfach wie möglich zu gestalten, können Sie es auf unterschiedlichen Sprachen beantragen. Sprachbarrieren sind also kein Problem mehr.
  3. Keine Reisebestätigungen notwendig: Sie müssen keinen Touristenvoucher oder Einladung nachweisen.
  4. Persönliche Überprüfung aller Daten: Es ist uns besonders wichtig, die von Ihnen übermittelten Daten persönlich zu überprüfen. Damit stellen wir sicher, dass diese plausibel und vollständig sind und Ihr Visum binnen kürzester Zeit ausgestellt werden kann.
  5. Kurze Bearbeitungszeiten von 7 Werktagen: Ein Visum wird in der Regel frühzeitig beantragt. Nichtsdestotrotz kann es vorkommen, dass eine Einreise spontan notwendig wird. In diesem Fall können Sie Ihr e-Visum für das Kaliningrad oder Sankt Petersburg innerhalb von nur 7 Werktagen erhalten.
  6. Erhalt des e-Visums per E-Mail: So flexibel war die Beantragung eines Visums noch nie – Sie müssen kein Dokument abholen oder per Post erhalten. Sie können es ganz einfach per Smartphone aus Ihrem E-Mail-Postfach abrufen und auf dem Weg erhalten.
  7. Keine zusätzlichen Kosten: Aktuell zahlen Sie ausschließlich eine Servicegebühr zwischen 15 und 25 Euro – je nachdem, wie viele e-Visa Sie beantragen möchten.
  8. Unbegrenzte Anzahl an Beantragungen: Es existieren keine Obergrenzen für die Beantragung eines e-Visums für das Kaliningrader Gebiet oder Sankt Petersburg. Sie können so oft ein- und ausreisen, wie Sie möchten.
  9. Kompetente Beratung zu Alternativen: Wenn ein e-Visum für Ihr Vorhaben nicht infrage kommt, beraten wir Sie gerne über alternative Visa für Russland und übernehmen alle notwendigen Schritte für Sie.

Vorteile eines e-Visums im Überblick

Kosten, Dauer & Ablauf der e-visa für Russland (Kaliningrad & St. Petersburg)

Ein e-Visum für das Kaliningrader Region, Sankt Petersburg oder Leningrad Region kostet für alle Staatsangehörigen denselben Preis. Je nach Anzahl der Visa, die ausgestellt werden sollen, gestalten sich unsere Bearbeitungsgebühren unterschiedlich hoch:

  • 1 bis 2 Personen: 25 Euro pro Person
  • 3 bis 5 Personen: 20 Euro pro Person
  • 6 bis maximal 15 Personen: 15 Euro pro Person

Wie läuft die Beantragung Ihres e-Visums ab?

1. Antragstellung: Bitte das Online-Bestellformular einmal für alle Reisenden ausfüllen, gleichzeitige alle benötigten Unterlagen hochladen (Kopie Reisepass und biometrisches Passbild) und an uns abschicken. Gerne können Sie auch Ihre Unterlagen in unserem Büro während der Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung einreichen.

2. Bearbeitung: Ihre Unterlagen werden von unseren Experten auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft, elektronisch verarbeitet, und an das russische Auswärtiges Amt zur Überprüfung und erteilen der Visa übermittelt. Wir kontaktieren Sie umgehend per E-Mail oder telefonisch, falls etwas fehlen sollte. Anschließend erhalten Sie von uns eine detaillierte Rechnung per E-Mail.

3. Visumserteilung: Sobald uns die Visumsbestätigung vorliegt, wird dieses umgehend Ihnen als pdf.- Datei per E-Mail verschickt oder kann für Sie zur Abholung in unserem Büro bereitgestellt werden.

Wer kann das E-Visum für Russland beantragen?

Seit dem 1. Juli 2019 ist es jedem EU-Bürger möglich, ein e-Visum für das Kaliningrader Gebiet zu beantragen. Ab dem 1. Oktober 2019 gilt das ebenfalls für Sankt Petersburg und Leningrad Gebiet. Darüber hinaus sind verschiedene weitere Länder für ein e-Visum berechtigt. Insgesamt betrifft das die folgenden 53 Staaten:

1. Andorra19. Katar37. Polen
2. Bahrain20. Kroatien38. Portugal
3. Belgien21. Kuwait39. Rumänien
4. Bulgarien22. Lettland40. San Marino
5. China (inkl. Taiwan)23. Liechtenstein41. Saudi Arabien
6. Dänemark24. Litauen42. Schweiz
7. Deutschland25. Luxemburg43. Schweden
8. Estland26. Malaysia44. Serbien
9. Finnland27. Malta45. Singapur
10. Frankreich28. Mexiko46. Slowakei
11. Griechenland29. Monaco47. Slowenien
12. Indien30. Niederlande48. Spanien
13. Indonesien31. Nordkorea49. Tschechien
14. Iran32. Nordmazedonien50. Türkei
15. Schweden33. Norwegen51. Ungarn
16. Island34. Oman52. Vatikan
17. Italien35. Österreich53. Zypern
18. Japan36. Philippinen

Welche Unterlagen benötigen wir zur Beantragung?

Damit wir schnellstmöglich Ihr Visum ausstellen können, benötigen wir von Ihnen einige wichtige Unterlagen:

1. Bestellformular

Mithilfe unseres Online-Formulars können Sie Ihr e-Visum ganz bequem und einfach von zu Hause aus beantragen. Laden Sie uns gleichzeitig alle notwendigen Unterlagen zu und wir übernehmen alle weiteren Schritte für Sie.

2. Reisepass

Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass ab dem Zeitpunkt der Antragstellung noch mindestens 6 Monate gültig ist und mindestens über eine freie Seite für einen Grenzstempel verfügt.

3. Passbild
Auch bei der Beantragung eines e-Visums benötigt man ein Passbild. Die Anforderungen hierfür sind die folgenden:

  • Nicht älter als 6 Monate
  • Format: 3,5 x 4,5 cm
  • Das Bild muss scharf, kontrastreich und gleichmäßig ausgeleuchtet sein.
  • Der Hintergrund muss einfarbig, hell und ohne Muster sein.
  • Der Kopf muss mittig im Bild und gerade ausgerichtet sein.
  • Neutraler Gesichtsausdruck und geschlossener Mund

Sie haben die Möglichkeit Ihr digitales biometrisches Passfoto sowie die Kopie von Ihrem Reisepass als JPEG-Datei bei der Bestellung hochzuladen.

Grenzübergänge für Ein- und Ausreise im Überblick:

Wenn Sie mit einem e-Visum ins Kaliningrader Gebiet einreisen möchten, müssen Sie bestimmte Grenzübergänge ansteuern. Die folgenden Grenzübergänge können Sie verwenden:

Einreisepunkte mit dem e-Visum für Kaliningrad Gebiet:

Flughafen:Khrabrovo (KGD)
Seehafen:Baltiysk, Svetly
Bahnkontrollpunkte:Mamonowo, Sowjetsk
Straßenkontrollpunkte:Bagrationovsk, Gusev, Mamonovo (Gzhehotki), Mamonovo (Gronovo), Marine, Border, Sovetsk, Chernyshevskoe, Poltavka, Turiy Rog

Einreisepunkte mit dem e-Visum für Sankt Petersburg und Leningrad Gebiet:

Flughafen:Pulkovo (LED)
Seehafen:Vysotsk, Seetor Sankt Petersburg
Bahnkontrollpunkte:Ist noch nicht für die Einreise mit dem e-Visum freigegeben.
Straßenkontrollpunkte:Ivangorod, Torfyanovka, Brusnitchnoe, Svetogorsk

Wichtig! Sollten Sie mit einem Kraftfahrzeug anreisen, beachten Sie, dass Sie eine Grüne Versicherungskarte mit nicht durchgestrichenen Länderkürzel RUS mit sich führen.

Wissenswertes kompakt zusammengefasst

Mit dem e-Visum ist die Einreise ins Kaliningrader Gebiet und Sankt Petersburg weitaus entspannter als zuvor. An das Verfahren sind jedoch einige wichtige Bedingungen geknüpft, die Sie nicht vergessen dürfen. Deshalb haben wir Ihnen noch einmal die wichtigsten Informationen kompakt zusammengefasst:

  1. Ein e-Visum für das Kaliningrader Gebiet, Sankt Petersburg und Leningrad Gebiet darf jeder EU-Bürger beantragen. Auch eine Reihe von Drittländern ist befugt. Insgesamt umfasst die Liste dieser Länder 53 Staaten.
  2. Ab dem Zeitpunkt der Ausstellung Ihres e-Visums haben Sie 30 Tage Zeit, ins Kaliningrader Gebiet oder nach Sankt Petersburg einzureisen. Sie dürfen maximal 8 Tage in der jeweiligen Stadt verbringen.
  3. Ihre Anreise muss über bestimmte Flug- und Seehäfen bzw. Bahn- und Straßenkontrollpunkte erfolgen.
  4. Sie dürfen sich während Ihres Aufenthalts im Kaliningrader Gebiet, Leningrad Gebiet sowie in der Stadt Sankt Petersburg aufhalten.
  5. Es werden nur Touristen-, Business- und Humanitär-Visa mit einmaliger Einreise ausgestellt.
  6. Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen noch 6 Monate gültigen Reisepass, eine Auslandskrankenversicherung, die auch in Russland gilt sowie ein biometrisches Passbild.
  7. Das e-Visum selbst ist kostenlos. Unsere Servicegebühr beträgt je nach beantragter Visa zwischen 15 und 25 Euro.

Wenn auch Sie ein e-Visum für das Kaliningrader Gebiet oder Sankt Petersburg benötigen, unterstützen wir Sie gerne bei der kompletten Beantragung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Jetzt online beantragen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Russland Visum bundesweit beantragen

Sie wohnen nicht in Erfurt und Umgebung, aber möchten trotzdem ein Visum für Russland bei uns beantragen? Kein Problem - Die Beantragung ist bundesweit möglich und gilt für alle Staatsangehörigen der EU.

Karte

Unserer Zusatz-Service für Sie

Neben dem Visumservice bieten wir Ihnen wichtige Informationen und weitere Zusatzleistungen an!

Russland Visum Service Erfurt

Experten für Ihr Russland-Visum

Wir helfen Ihnen.

TITEL

Kontaktieren Sie uns.

0361 / 644 76 555

TITEL

Mo, Di, Do: 9-13 Uhr & 14-18 Uhr

Freitag: 9-13 Uhr

Unsere Partner

prev next

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen