Ihre Visum Agentur

titelTelefon
0361 / 644 76 555

titelMontag-Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Visum Moskau | beantragen | Reise | Urlaub | Städtereise

Visum Moskau beantragen – Alle Infos für Ihre Reise & Urlaub nach Moskau im Überblick

Moskau ist mit mehr als 10 Millionen Einwohnern nicht nur die größte Stadt Russlands, sondern auch Europas. Russlands kosmopolitische Hauptstadt ist allein aufgrund der unzähligen Sehenswürdigkeiten absolut zu empfehlen. Ein Besuch der außerhalb des Zentrums gelegenen Sperlingsberge eröffnet eine atemberaubende Aussicht über die Moskwa, das neue Jungfrauenkloster, die Kremltürme, die Zuckerbäckerbauten der Stalinära und vieler weiterer beeindruckender Bauwerke Moskaus. Lassen auch Sie sich von der Größe, der Dynamik, der Extravaganz und dem majestätischen Erscheinungsbild dieser Stadt überwältigen.

Hier finden Sie alles Wissenswerte für Ihre Reise oder den Besuch bei Verwandten oder Freunden. Informieren Sie sich über alle wichtigen Informationen bezüglich Visa, Hotels und Sehenswürdigkeiten der russischen Hauptstadt, damit Ihrer Traumreise nichts mehr im Weg steht.

Weiter

Kundenmeinungen

Dr. Stefan Mehringer

Ich bin sehr zufrieden! Sehr engagierte und vertrauensvolle Abwicklung, jederzeit auch bei telefonischen Rückfragen kompetent und engagiert! Jederzeit sehr gerne wieder!

Larissa Kölpin

Sehr gute Beratung,freundliche und kompetente Mitarbeiter,schnelle Bearbeitung! Wir haben schon sehr oft den Service in Anspruch genommen (seit 2014)und ich kann nur weiterempfehlen! Alles Super! Sehr zufrieden! Ich konnte 10 Sternen gegeben,leider geht es nicht! Vielen,vielen dank!

Holger Juhrs

Ich bin ganz ehrlich, ich war erst etwas skeptisch, aber ich habe den Schritt gewagt und es nicht bereut. Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung und den überaus freundlichen Kontakt. Ich werde diesen Service mit Sicherheit wieder in Anspruch nehmen und kann euch zu 100% weiterempfehlen. LG.

mehr Kundenmeinungen

So erhalten Sie ein russisches Visum für Reisen nach Moskau – 5 Schritte

Bevor Sie Ihre Reise nach Moskau antreten können, benötigen Sie ein Visum. Hier erfahren Sie, welche Unterlagen Sie für einen Antrag benötigen, wie Sie den Antrag richtig einreichen und welche Kosten bei der Beantragung anfallen.

1. Reisezeitraum festlegen
Bevor Sie irgendetwas unternehmen, sollten Sie zunächst festlegen, wann und wie lange Sie Moskau besuchen möchten. Im Zweifelsfall ist es von Vorteil einen längeren Zeitraum anzugeben. Mit einem Touristenvisum dürfen Sie sich jedoch nicht länger als einen Monat in der russischen Hauptstadt aufhalten.

2. Gültigkeit des Reisepasses checken
Um ein Visum für Moskau beantragen zu können, benötigen Sie einen originalen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate länger gültig ist, als die Reise dauert. Darüber hinaus sollte mindestens eine Doppelseite des Reisepasses frei sein, da dort das Visum eingefügt wird.

3. Reisebestätigung einholen
Eine touristische Einladung erhalten Sie von uns. Diese Leistung ist bereits im Komplettpreis enthalten.

4. Reisekrankenversicherung abschließen
In Russland besteht für die meisten Touristen eine Krankenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass die Reisenden bei der Beantragung Ihres Visums einen Krankenversicherungsnachweis von einem in Russland anerkannten deutschen Versicherungsunternehmen erbringen müssen. Eine solche Versicherungspolice ist ab 10,-€ erhältlich und muss folgende Informationen enthalten:

  • Datum des Versicherungsabschlusses
  • Nummer der Versicherungspolice
  • Name und Vorname des Versicherten
  • Angaben zum Versicherungsunternehmen
  • Der Gültigkeitszeitraum muss die gesamte Aufenthaltsdauer abdecken
  • Übersicht über versicherte medizinische Leistungen
  • Mindestdeckung von 30.000 €
  • Territorialer Gültigkeitsraum (Russland)
  • Unterschrift des Versicherers

Eine Reisekrankenversicherung können Sie auch bequem und einfach bei uns beantragen!

5. Visumsantrag stellen
Um Ihr Visum beantragen zu können, benötigen wir eine Reihe von Unterlagen. Damit Sie Gewissheit haben, dass alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind, haben wir Ihnen folgende Checkliste zusammengestellt:

  1. originaler Reisepass
  2. Visumantrag (Den Visumantrag füllen wir für Sie aus – diese Leistung ist im Komplettpreis bereits enthalten
  3. Passbild (3,5 x 4,5 cm)
  4. Reisekrankenversicherungsnachweis
  5. Garantie der Rückkehrwilligkeit (Wenn Sie Ihr Visum über uns beantragen, müssen Sie dem Konsulat keine Lohnabrechnung vorlegen, da wir Ihnen das benötigte Garantieschreiben ausstellen)
  6. Reisebestätigung

Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, benötigen wir eine Kopie Ihrer Meldebescheinigung. Diese Bescheinigung sollte jedoch nicht älter als ein halbes Jahr sein. Liegen uns alle benötigten Unterlagen vor, beantragen wir Ihr Visum beim russischen Konsulat. Ab diesem Zeitpunkt brauchen Sie sich bezüglich Ihres Visums um nichts mehr zu kümmern. Das Visum wird Ihnen in der Regel innerhalb der nächsten 10 Werktage nach Eingang des Antrages zugesandt. Die Gesamtkosten belaufen sich je nach Aufwand auf eine Gebühr von mindestens 105,-€. Hier sind sowohl die Konsulatsgebühren, die Einladungskosten, das Garantieschreiben, die Servicegebühr als auch der Antrag-Ausfüllservice enthalten. Eine genaue Kostenübersicht können Sie hier (title: Visum Russland – Alle Kosten & Dauer der Beantragung) einsehen.

Visum Moskau beantragen

Die 7 beliebtesten Hotels in Moskau für jede Preisklasse

Da in Moskau in den letzten Jahrzehnten mehr Hotels abgerissen als neu gebaut wurden, kommt es nicht selten vor, dass selbst überteuerte Hotelbetten in Luxushotels, wie dem Ritz oder Hyatt, ausgebucht sind. Aufgrund dieses Bettenmangels ist das Preisniveau in der gesamten Stadt stark angestiegen. So sind selbst Mittelklassehotels vergleichsweise teuer. Billige Minihotels oder Privatunterkünfte sind Mangelware und somit nur sehr schwer zu finden. Um Ihnen die Suche nach einem Hotel, das Ihren Ansprüchen gerecht wird, zu erleichtern, haben wir im Folgenden sieben empfehlenswerte Hotels unterschiedlicher Preisklassen für Sie zusammen gefasst.

Untere Preisklasse
Ein sehr empfehlenswertes Hotel im unteren Preissegment ist das Hotel Katyusha. Der nächste U-Bahnhof liegt nur 5 und die Messe 10 Gehminuten entfernt. Das Olympic Stadium erreichen Sie nach 4,1 Kilometern, den Red Square nach 8,5 Kilometern. Die Unterkunft verfügt außerdem über ein Restaurant, eine Bar und Privatparkplätze. Das Hotel ist besonders bei Reisenden, die an Parks, Sehenswürdigkeiten und einem Stadtbummel interessiert sind, sehr beliebt.

Das Hotel WinterFell besticht besonders durch seine Zentrale Lage. Die Metrostation Taganskaja liegt nur 5 Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich neben Cafes und Lebensmittelgeschäften auch die Basilius-Kathedrale (2,4 Kilometer) und das GUM Einkaufszentrum (2,5 Kilometer). Der nächstgelegene Flughafen Moskau-Wnukowo ist 28 Kilometer von der Unterkunft entfernt.

Mittlere Preisklasse
Ebenfalls durch seine hervorragende Lage besticht das Arbat Hotel im Herzen Moskaus. Neben geräumigen Suiten bietet dieses Hotel auch einen Garten sowie eine Terrasse. Die Mitarbeiter geben gern touristische Informationen und organisieren auf Wunsch auch Führungen mit einem Dolmetscher für Sie. Der Arbat und viele andere Sehenswürdigkeiten der Moskauer Innenstadt liegen 10 Gehminuten entfernt.

Das 10-stöckige Design Hotel im Geschäftsviertel Moskaus genießt eine ruhige Lage in grüner Umgebung. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren durch Moskau und daher bei Touristen, die an Sightseeing und Stadtbummeln interessiert sind, sehr beliebt.

Beim Hotelkomplex Izmailovo handelt es sich um eine gigantische Anlage mit etwa 4.300 Zimmern. Sie ist in verschiedene Blöcke aufgeteilt, hinter denen sich Moskaus größter Trödelmarkt und das chinesische Marktviertel befinden. Der nächste U-Bahnhof liegt 3 Minuten entfernt und mit der Metro fahren Sie 15 Minuten bis ins Zentrum der Hauptstadt.

Obere Preisklasse
Das elegante Jugenstilhotel Metropol befindet sich nur 4 Gehminuten von der Metro-Station und dem Bolschoi-Theater entfernt. Neben seiner hervorragenden Lage überzeugt dieses Hotel mit seinen eleganten antik möblierten Zimmern. Einige bieten einen Blick auf das Stadtzentrum, andere verfügen sogar über eine eigene Sauna.

Das preisgekrönte Swissôtel Krasnye Holmy in Moskau erstreckt sich über 34 Etagen und bietet einen unvergleichlichen Service, Luxus und Ausblick. Das Hotel ist inmitten des Geschäftsviertels ideal gelegen und nur 3 Kilometer vom Kreml entfernt. Das Angebot des Hotels wird durch die exklusive Swiss Club Lounge, das luxuriöse Pürovel Spa & Sport und die City Space Bar mit 360-Grad-Aussicht perfekt abgerundet.

Moskau Städtereise Visum

Die 10 bedeutendsten Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele in Moskau

Der Rote Platz
Der Rote Platz ist das Herz von Moskau. Er wird von mehreren imposanten Bauwerken umgeben. So befinden sich das Lenin-Mausoleum, das Kaufhaus GUM, das Historische Museum, das Auferstehungstor und die Basilius-Kathedrale in unmittelbarer Nähe. Im 15. und 16. Jahrhundert diente der Rote Platz vor allem als Markt- und Handelsplatz, bevor er später dazu genutzt wurde, die Gesetze der Zaren zu verkünden. Seit 1990 ist er Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Der Kreml
Der Kreml befindet sich im Zentrum und ist der älteste Stadtteil Moskaus. Er wurde erstmals 1147 in den russischen Chroniken erwähnt und ist seit dem 13. Jahrhundert das politische und religiöse Zentrum des Landes. Wie auch der Rote Platz gehört der Kreml seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem zählt er heute zu einem der größten Museen der Welt und beherbergt den Sitz des russischen Präsidenten. Hinter der über 6 Meter dicken, bis zu 19 Meter hohen und 2.235 Meter langen Mauer liegen eine Kathedrale mit vergoldeten Zwiebeltürmen, Zarengemächer, prächtige Paläste, die Rüstkammer, das Senatsgebäude, zahlreiche Türme und andere Sehenswürdigkeiten.

Die Basilius-Kathedrale
Die bunte, majestätische und unvergleichlich schöne Basilius-Kathedrale in Moskau zählt zu den architektonischen Meisterwerken des Landes. Mit seiner extravaganten Bauart, den bunten Zwiebeltürmen und seiner zentralen Lage zählt dieses Bauwerk nicht nur zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch zu den bekanntesten Kirchengebäuden der Welt. Das Gotteshaus wurde Mitte des 16. Jahrhunderts von Zar Ivan „dem Schrecklichen“ in Auftrag gegeben. Um den Bau ranken sich bis heute verschiedene Legenden.

Das Bolschoi-Theater
Das bekannteste Schauspielhaus für Oper und Ballett in Moskau hat bereits einige Bauphasen durchlaufen. Das ursprüngliche Theater brannte 1805 komplett ab, bevor es 1825 wieder aufgebaut wurde. Im Jahr 2005 wurde es für sechs Jahre geschlossen, um von Grund auf saniert zu werden. Im Jahr 2011 wurde das restaurierte Bauwerk schließlich wiedereröffnet. Heute glänzt das Bauwerk im russisch-klassizistischen Baustil. Die Lobby wirkt äußerst prunkvoll und im opulenten, purpur-goldenen Hauptsaal finden mehr als 1.800 Zuschauer Platz. Die Vorstellungen sind häufig schon Wochen vorher ausgebucht.

Das Matroschka Museum
Matroschkas sind berühmte russische Schachtelpuppen und zählen zu den beliebtesten Souvenirs. Das Haus, in dem sich das Matroschka Museum befindet, gilt als Geburtshaus der Holzpuppen. In lediglich zwei Räumlichkeiten lässt sich eine der größten Matroschka-Sammlungen weltweit besichtigen. Hier können Sie alle möglichen Matroschka-Typen begutachten. Während die größte Puppe aus insgesamt über 50 Puppen besteht, sind die kleinsten gerade einmal ein paar Millimeter „groß“. Die Puppen sind nach ihrer Herkunft geordnet und stellen eindrucksvoll verschiedene Malstile und Motive der Ursprungsorte zur Schau. Wer sich auch als Erwachsener noch für dieses russische Spielzeug begeistern kann, sollte sich ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit auf keinen Fall entgehen lassen.

Die Tretjakow-Galerie
Bei der Tretjakow-Galerie handelt es sich um die größte Sammlung russischer Kunst. Sie umfasst mehr als 100.000 Werke und befindet sich in einem historischen Gebäude in der Lawruschenski-Gasse. Namensgeber war der russische Kaufmann Pawel M. Tretjakow. Dieser hatte 1851 gemeinsam mit seinem Bruder die Kunstsammlung begonnen. Nach seinem Tod vermachte der Bruder die Sammlung der Stadt Moskau. Nach der Oktoberrevolution bekam das Museum nochmal deutlichen Zuwachs, da das Museum verstaatlicht wurde und Privatsammlungen beschlagnahmt wurden. Wenn Sie an zeitgenössischer Kunst interessiert sind, sollten Sie die Galerie am Gorki-Park besuchen und unter anderem die Werke von Malewitsch, Rodtschenko und Chagall bestaunen.

Die Alexandrovskii Gärten
Die Alexandrovskii Gärten verlaufen entlang der westlichen Mauern des Kremls. Sie wurden zwischen den Jahren 1820 und 1823 unter der Leitung Joseph Bovés angelegt. Der Landschaftsplaner wurde auch mit dem Wiederaufbau des Bolschoi Theaters 1805 beauftragt. Die Gärten erstrecken sich über eine Fläche von 10 Hektar. Ein Highlight des Parks ist das Grab des unbekannten Soldaten. Es dient als Denkmal für alle Opfer des zweiten Weltkrieges. Die Ruhe der Gärten lockt nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische an. Wer nach einer Grünoase zum Entspannen sucht, ist hier bestens aufgehoben.

Der Gorki-Park
Der 1,2 Quadratkilometer große Gorki-Park ist am rechten Ufer der Moskwa gelegen und wurde 1927 eröffnet. Neben Grünflächen und kleinen Seen mit Bootsverleihen überzeugt der Park vor allem durch sein Veranstaltungsgelände, auf dem regelmäßig Open-Air-Konzerte stattfinden. Doch auch Sportbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten. So besteht neben Joggen, Volleyball, Fahrradfahren oder Yoga auch die Möglichkeit an Open-Air-Kursen der Tanzschule teilzunehmen.

Der Fernsehturm Ostankino
Der Fernsehturm Moskaus ist mit 540 Metern Höhe das höchste Gebäude Europas. Er verfügt über zwei Aussichtsplattformen, unter denen sich ein dreistöckiger Restaurantkomplex befindet. Angeblich wurde das Objekt von Bauingenieur und Architekt Nikolai Niktin innerhalb einer Nacht entworfen worden sein. Der Fernsehturm Ostankino wurde 1967 eröffnet und Anfang 2000 restauriert.

Die Künstlerstraße Arbat
Der Arbat zählt zu den beliebtesten Moskauer Straßen zum Flanieren und Shoppen. Hier befinden sich zahlreiche Kunst- und Souvenirläden, Maler, Musiker und andere Straßenkünstler sorgen für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und kleine Cafés und Restaurants laden zu einer Pause ein. Vor allem die Bürger Moskaus selbst lieben diese Straße mit ihrem einzigartigen Flair.

Zusammenfassung

Wer sich von der Größe, Extravaganz und majestätischen Erscheinung der russischen Hauptstadt Moskau überwältigen lassen möchte, sollte sich vor dem Beginn der Reise ausführlich über benötigte Unterlagen für das Visum, geeigneten Hotels und spannenden Sehenswürdigkeiten informieren. Wenn Sie Ihr Visum über unsere Seite ww.visum-russland.org beantragen, gestaltet sich der Prozess der Beantragung deutlich einfacher, als würden Sie alle erforderlichen Unterlagen selbst einholen. Die Gesamtkosten für Ihr Visum können je nach Aufwand variieren, betragen aber mindestens 105,-€. In diesem Preis sind sowohl Konsulatsgebühren, Einladungskosten als auch Kosten für das Garantieschreiben, Service und die Ausfüllung des Antrages enthalten.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Russland Visum bundesweit beantragen

Sie wohnen nicht in Erfurt und Umgebung, aber möchten trotzdem ein Visum für Russland bei uns beantragen? Kein Problem - Die Beantragung ist bundesweit möglich und gilt für alle Staatsangehörigen der EU.

Karte

Unserer Zusatz-Service für Sie

Neben dem Visumservice bieten wir Ihnen wichtige Informationen und weitere Zusatzleistungen an!

Russland Visum Service Erfurt

Experten für Ihr Russland-Visum

Wir helfen Ihnen.

TITEL

Kontaktieren Sie uns.

0361 / 644 76 555

TITEL

Montag - Freitag

09:00 - 17:00 Uhr

Unsere Partner

prev next

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen