Ihre Visum Agentur

Mo, Di, Do: 09:00 - 13:00 Uhr / 15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Visumantrag Russland | PDF | online

Visumantrag Russland – PDF oder online – ab 90 € Komplettpreis

Schritt 1: PDF-Bestellformular oder Online-Bestellformular ausfĂĽllen und versenden.
Das entsprechende PDF-Bestellformular oder Online-Bestellformular ausfüllen, unterschreiben und mit den benötigten Unterlagen an unsere Adresse senden.
Schritt 2: Bearbeitung & Zusammenstellung Ihrer Unterlagen
Wir prüfen Ihre Unterlagen auf Richtigkeit und Vollständigkeit und informieren Sie, falls etwas fehlen sollte.
Schritt 3: Einreichung und Abholung der Antragsunterlagen beim Konsulat.
Wir erledigen alle Behördengänge. Danach wird Ihnen Ihr visierter Reisepass zugeschickt oder kann in unserem Büro abgeholt werden.

PDF-Bestellformular

Online-Bestellformular

Visum-Art
Merkmale und Bedingungen fĂĽr die Ausstellung eines eVisa:
ACHTUNG WICHTIG! Bitte beachten Sie, dass vor der Aufhebung der restriktiven Maßnahmen gegen Coronavirus-Infektionen keine elektronischen Visa (eVisa) ausgestellt werden. Seit dem 08.04.2021 können Sie aber weiterhin ein reguläres Touristen, Geschäfts, Privat oder Humanitär Visum beantragen.

1. Ein elektronisches Visum gilt auf das gesamte Gebiet der Russischen Föderation und kann nur von Bürgern der folgenden Staaten beantragt werden:

Österreich, Andorra, Bahrain, Belgien, Bulgarien, Vatikan, Ungarn, Deutschland, Griechenland, Dänemark, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Island, Spanien, Italien, Zypern, China (einschließlich Taiwan), Demokratische Volksrepublik Korea, Kuwait, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Saudi-Arabien, Nordmakedonien, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Türkei, Philippinen, Finnland, Frankreich, Kroatien, Tschechische Republik, Schweiz, Schweden, Estland, Japan.
Diese Liste ist durch die Regierung der Russischen Föderation erstellt.

2. Ein elektronisches Visum ist für die Einreise in die Russische Föderation und die Ausreise aus der Russischen Föderation nur an folgenden Kontrollpunkten gültig: Die Liste enthält 29 Grenzkontrollpunkte. Dies sind insbesondere internationale Flughäfen in Belgorod, Wolgograd, Jekaterinburg, Kasan, Krasnodar, Krasnojarsk, Moskau, Nischni Nowgorod, Nowosibirsk, Rostow am Don, Samara und St. Petersburg.Die Häfen von St. Petersburg, Wladiwostok und Zarubino (Primorsky-Territorium) sind unter den Seekontrollpunkten aufgeführt. Unter den Automobilen gibt es sechs Grenzkontrollpunkte in der Region Kaliningrad (Bagrationovsk, Gusev, Mamonovo (Grzhekhotki und Gronovo), Morskoe, Sovetsk), einen in der Region Pskov (Ubylinka) und einen in der Region Leningrad (Ivangorod). Letzteres steht auch auf der Liste der Fußgängerkontrollpunkte.Die Liste wird durch neue Grenzposten ergänzt, da diese mit der erforderlichen Ausrüstung ausgestattet sind.

3. Ein elektronisches Visum wird nur für einmalige Einreise und für einen maximalen Zeitraum von 60 Kalendertagen ab dem Ausstellungsdatum ausgestellt. Der erlaubte Aufenthalt in der Russischen Föderation mit einem elektronischen Visum beträgt innerhalb der Gültigkeitsdauer bis zu 16 Tage ab dem Datum der Einreise. Die Gütigkeitsdauer eines elektronischen Visums und die dafür zulässige Aufenthaltsdauer können nicht verlängert werden.


4. Folgende elektronische Visa Kategorien können beantragt werden:
Touristen eVisa (Reisezweck - Tourismus),
Privat eVisa (Reisezweck - Privatepersonen),
Geschäfts eVisa (Reisezweck - Business),
Humanitäres eVisa (Reisezwecke - Sportliche, kulturelle, wissenschaftliche und technische Beziehungen).


5. Ausländische Staatsbürger, die mit einem elektronischen Visum in die Russische Föderation eingereist sind, haben das Recht auf Freizügigkeit im Hoheitsgebiet des Subjekts der Russischen Föderation, in das sie eingereist sind, mit Ausnahme von Besuchen in Gebieten, Organisationen und Einrichtungen, für deren Einreise gemäß den föderalen Gesetzen der Russischen Föderation eine Sondergenehmigung erforderlich ist.


6. Ausländische Staatsbürger verlassen die Russische Föderation ausschließlich über Kontrollstellen in die sie eingereist sind.


7. Das Antragsformular für ein elektronisches Visum kann man frühestens 40 Tage und spätestens 4 Tage vor dem geplanten Datum der Einreise in die Russische Füderation stellen.


8. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate ab dem Tag der Beantragung eines elektronischen Visums gĂĽltig sein und mindestens eine freie Doppelseite fĂĽr den Grenzstempel verfĂĽgen.


9. Ausländische Staatsangehörige, die mit einem elektronischen Visum in die Russische Föderation einreisen, müssen eine Auslandskrankenversicherung mit sich führen, die für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts im Hoheitsgebiet der Russischen Föderation gültig ist.


10. Im Falle einer Genehmigung der elektronischen Visa, erhalten Sie per E-Mail eine Visa Bestätigung als Pdf-Datei, drucken Sie bitte diese aus. Haben Sie keinen Drucker, so müssen Sie die Bestäigung auf andere Weise speichern, (z.B. Smartphone) um sie den Vertretern des Transportunternehmens beim Einsteigen in das Fahrzeug und den Grenzschutzbeamten bei der Passkontrolle am Kontrollpunkt vorlegen zu können.


11. Der Antrag muss vollständige und gültige Daten enthalten. Falsche Angaben, einschließlich Passdaten und Foto, können zur Ablehnung oder zum Widerruf eines bereits ausgestellten Visums am nationalen Grenzkontrollpunkt der Russischen Föderation führen.


12. Achtung! Ein elektronischer Visumbescheid ist keine Garantie für Ihre Einreise in die Russische Föderation. Unter Umständen, die im Bundesgesetz vom 15. August 1996 Nr. 114 über das Verfahren zur Ausreise aus der Russischen Föderation und zur Einreise in die Russische Föderation festgelegt sind, kann Ihnen die Einreise direkt an der Grenzkontrollstelle verweigert werden.


FĂĽr weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur VerfĂĽgung. Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Visum.
Im Gesamtbetrag enthaltene Leistungen
  • VisagebĂĽhren des AuĂźenministeriums der Russischen Föderation
  • Visumsbeschaffung - Zusammenstellung, Einreichung und Abholung der Antragsunterlagen beim Konsulat
  • Einladungskosten - Sofern ausgewählt - "Einladung von Visum-Russland.org"
  • AusfĂĽll-Service des elektronischen Visumantrags - https://visa.kdmid.ru/
  • RĂĽckkehrwilligkeitsnachweis - Nur bei Beantragung eines Touristenvisum
  • E-Mail Benachrichtigung ĂĽber den Auftragsstatus
  • eVisa ServicegebĂĽhr - PrĂĽfung, Zusammenstellung der Antragsunterlagen sowie AusfĂĽllservice des Visumantrags
  • Tracking visa Status
  • RĂĽckversandgebĂĽhren
  • Nach Abschluss -Checkliste mit allen notwendigen Unterlagen zu der ausgewählten Visa Art.

Visumkosten fĂĽr alle Reisende: 00,00 â‚¬

RĂĽckversandkosten: 00,00 â‚¬

Gesamtbetrag fĂĽr alle Reisende: 00,00 â‚¬

Auftraggeber

Weicht die Lieferadresse von der Adresse des Auftraggebers ab?*
   
Reisedaten

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Sie können Ihr voraussichtliches Ein- und Ausreisedatum angeben.

Beispiel: Touristenvisum bis 30 Tage, erster möglicher Einreisetag 15.05.22 bis maximal 13.06.22 Letzter möglicher Ausreisetag.

Achten Sie bitte darauf, dass Ihr angegebener Reisezeitraum dem in der Versicherungsbestätigung gleicht oder länger ist.

Bei Beantragung jeglicher Visumsart anhand Ihrer Einladung bitte die früheste benötigte Einreisedatum und Ausreisedatum eintragen. Bei der Beantragung eines Jahresvisum, bitte früheste benötigte Einreisedatum eintragen. Beispiel: Geschäftsvisum 1 Jahr, früheste benötigter Einreisedatum 15.05.2022 bis 13.05.2023 als Ausreisedatum vermerken.
Sie können Ihr voraussichtliches Ein- und Ausreisedatum angeben.

Beispiel: Touristenvisum bis 30 Tage, erster möglicher Einreisetag 15.05.22 bis maximal 13.06.22 Letzter möglicher Ausreisetag.

Achten Sie bitte darauf, dass Ihr angegebener Reisezeitraum dem in der Versicherungsbestätigung gleicht oder länger ist.

Bei Beantragung jeglicher Visumsart anhand Ihrer Einladung, bitte die Einreisedaten laut Einladung eintragen.Bei der Beantragung eines Jahresvisum, bitte früheste benötigte Einreisedatum eintragen. Beispiel: Geschäftsvisum 1 Jahr, früheste benötigter Einreisedatum 15.05.2022 bis 13.05.2023 als Ausreisedatum vermerken.
Antragstellung frühestens 40 Tage und spätestens 4 Tage vor Einreise möglich. 60 Tage nach Ausstellungsdatum ist das Visum gültig. Maximaler Aufenthalt bis zu 16 Tagen.
Angaben zu Reisenden

Zusatzinformationen
Benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung?*
   

Jahres-Reisekranken-Versicherungen, mit weltweitem Versicherungsschutz. Für alle Urlaubs- und Geschäftsreisen bis zu einer Reisedauer von jeweils 45 Tagen. Bei Krankheit oder Unfall übernimmt „ERGO Reiseversicherung“ die Kosten für die notwendige Heilbehandlungen im Ausland sowie medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport. Inklusive Assistance-Leistungen: z.B. Gepäckrücktransport, Rückreise von Kindern, etc. Bitte wählen Sie zwischen einer Jahresversicherung* und eine Versicherung einzelner Tage.

*Jahresversicherung mit automatischer Vertragsverlängerung- Selbstbeteiligung bei Heilbehandlungen im Ausland € 100,- je Versicherungsfall.**Familie/Paar: Als Paar gelten zwei Erwachsene. Als Familie gelten maximal zwei Erwachsene, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis und Kinder bis einschließlich 25 Jahre.

Zu versichernde Person(en):
+ Person hinzufĂĽgen

Um für Sie die Versicherung abzuschließen, benötigen wir von Ihnen bzw. vom Versicherungsnehmer die Bankverbindung, da die Versicherungsprämie direkt von ERGO Reiseversicherung abgebucht wird. Die von Ihnen ausgewählte Versicherung wird nach Erhalt Ihrer Unterlagen durch uns abgeschlossen. Somit erhalten wir auch die benötigte Versicherungsbestätigung für das Konsulat. Daher müssen Sie nichts weiter unternehmen.

Online-Bestellformular fertigstellen



Im Gesamtbetrag enthaltene Leistungen
  • VisagebĂĽhren des AuĂźenministeriums der Russischen Föderation
  • Visumsbeschaffung - Zusammenstellung, Einreichung und Abholung der Antragsunterlagen beim Konsulat
  • Einladungskosten - Sofern ausgewählt - "Einladung von Visum-Russland.org"
  • AusfĂĽll-Service des elektronischen Visumantrags - https://visa.kdmid.ru/
  • RĂĽckkehrwilligkeitsnachweis - Nur bei Beantragung eines Touristenvisum
  • E-Mail Benachrichtigung ĂĽber den Auftragsstatus
  • eVisa ServicegebĂĽhr - PrĂĽfung, Zusammenstellung der Antragsunterlagen sowie AusfĂĽllservice des Visumantrags
  • Tracking visa Status
  • RĂĽckversandkosten
  • Nach Abschluss -Checkliste mit allen notwendigen Unterlagen zu der ausgewählten Visa Art.

Visumkosten fĂĽr alle Reisende: 00,00 â‚¬

RĂĽckversandkosten: 00,00 â‚¬

Gesamtbetrag fĂĽr alle Reisende:

Russland Visum bundesweit beantragen

Sie wohnen nicht in Erfurt und Umgebung, aber möchten trotzdem ein Visum für Russland bei uns beantragen? Kein Problem - Die Beantragung ist bundesweit möglich und gilt für alle Staatsangehörigen der EU.

Karte

Unserer Zusatz-Service fĂĽr Sie

Neben dem Visumservice bieten wir Ihnen wichtige Informationen und weitere Zusatzleistungen an!

Russland Visum Service Erfurt

Experten fĂĽr Ihr Russland-Visum

Wir helfen Ihnen.

Kontaktieren Sie uns:

0361 / 644 76 555

0176 / 320 66 550

Mo, Di, Do: 09:00 - 13:00 Uhr / 15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch: Geschlossen

Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Unsere Partner

prev next