Logo Visum Agentur Ruslan

titelTelefon
0361 / 644 76 555

titelMontag-Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

TITEL

1. Antragstellung

Sie stellen Ihren Antrag und schicken uns die Unterlagen zu bzw. geben sie bei uns ab.

TITEL
TITEL

2. Bearbeitung

Wir prüfen sowie bearbeiten Ihren Antrag und erledigen alle Behördengänge.

TITEL
TITEL

3. Visumserteilung

Das ausgestellte Visum kann bei uns abgeholt oder Ihnen zugeschickt werden.

Privatvisum Russland

Privatvisum für Russland online beantragen – ab 105 EUR

Sie möchten Freunde oder Verwandte in Russland besuchen? Dann beantragen Sie jetzt bequem online Ihr Privatvisum über unser Antragsformular!

Mit einem Privatvisum können Sie sich zu privaten Reisezwecken bis zu 90 Tage auf dem Gebiet der Russischen Föderation aufhalten. Eine Einreise ist dabei einmalig und zweimalig möglich. So können Sie das Land zwischenzeitlich verlassen, um zum Beispiel die angrenzenden Länder zu bereisen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Familie Metropolen wie Moskau, St. Petersburg und Königsberg oder die atemberaubende Landschaft. Genießen Sie die Zeit mit Ihren Liebsten.

Damit dies auch problemlos möglich ist, kümmern wir uns um die perfekten Voraussetzungen für Ihre Einreise nach Russland: Wenn Sie ein oder mehrere Privatvisa bei uns beantragen, sparen Sie sich jede Menge Zeit, die Sie in die Planung Ihres Besuches bei Freunden und Familienmitgliedern investieren können. Wir kümmern uns um die Abwicklung Ihres Visumantrags, übernehmen das Ausfüllen offizieller Formulare, die Behördengänge und das alles für einen Preis ab 105,00 €!

Erfahren Sie nachfolgend alles Wichtige (Kosten, Aufenthaltsdauer, etc.) zum Privatvisum.

 

Weiter

Kundenmeinungen

Dr. Christian Bülow

Passt alles! Sehr zuverlässig! Danke!

Walter Wipprich

Die Abwicklung war perfewkt !!!

Florian

Alles hat funktioniert. Seriös und zügig. Das Visum für meine nächste Russlandreise werde ich wieder über diese Agentur besorgen lassen. Vielen Dank

mehr Kundenmeinungen

Wann wird ein Privatvisum benötigt?

Für die Einreise in die Russische Föderation aus privaten Gründen benötigen deutsche Staatsangehörige, Staatsangehörige anderer Nation sowie staatenlose ein Privatvisum. Unter „privaten Gründen“ wird in diesem Fall die Einreise zu Besuchszwecken verstanden. So wird ein Privatvisum beispielsweise immer dann benötigt, wenn Sie Angehörige oder Freunde in Russland besuchen möchten.

Darüber hinaus kann ein Privatvisum auch für den Besuch eines schwer kranken Verwandten ersten Grades (Mutter, Vater sowie die eigenen Kinder) und zur Beerdigung eines nahen Verwandten beantragt bzw. erteilt werden. Dafür sind die entsprechenden Nachweise vorzulegen. Welche Unterlagen dafür benötigt werden und welche weiteren für ein Privatvisum eingereicht werden müssen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Welche Unterlagen werden für ein Privatvisum benötigt?

Für die Erteilung eines Privatvisums, das zur einmaligen oder zweimaligen Einreise berechtigt, sind nachfolgende Unterlagen für den offiziellen Antrag vorzulegen. Einige von den aufgeführten Nachweisen übernehmen wir für Sie. Sollte dies hierbei der Fall sein, erfahren Sie es an entsprechender Stelle.

  • Nachweis des Reisezwecks
    Um den Besuchszweck nachzuweisen, müssen sie eine der folgenden Bestätigungen vorlegen:

    • eine förmliche Einladung (oder Telex), die von einem russischen Staatsbürger bzw. einer russischen Staatsbürgerin bei den Behörden des russischen Innenministeriums eingeholt werden muss
    • im Falle eines Sterbefalls: eine Kopie der Sterbeurkunde
    • im Falle eines Besuches eines schwer kranken Verwandten: eine offizielle ärztliche Bescheinigung oder ein bei einem russischen Arzt beglaubigtes Telegramm mit einem Vermerk des Telegrafenbeamten
  • Reisepass
    Der vorgelegte Reisepass muss mindestens zwei freie Seiten aufweisen und mindestens noch sechs Monate über die Gültigkeitsdauer des Visums verfügen. Bitte beachten Sie, dass dieser in einem einwandfreien Zustand sein muss, d. h., ohne lose/herausgerissene Seiten oder nicht amtlich beglaubigte Vermerke, Eintragungen, Korrekturen, etc..
  • Passbild
    Es wir ein Passbild im Format 3,5 x 4,5 cm in Farbe als Frontalaufnahme auf hellem Hintergrund benötigt. Sie dürfen darauf keine Sonnenbrille oder andere verdunkelnde Brillen oder eine Kopfbedeckung tragen (Ausnahme: religiöse Gründe oder nationale Tradition)
  • Krankenversicherungsnachweis
    Für die Visumserteilung benötigen Sie den Nachweis einer Auslandskrankenversicherung. Diese Versicherung muss bei einem in Russland anerkannten Reiseversicherer abgeschlossen worden sein. Sollten Sie noch keine Auslandskrankenversicherung haben, können Sie diese hier beantragen.
  • Garantie der Rückkehrwilligkeit
    Als deutscher Staatsangehöriger müssen Sie einen Nachweis Ihrer Rückkehrwilligkeit aus der Russischen Föderation erbringen. Das kann beispielsweise in Form einer Verdienstbescheinigung, Rentenbescheides oder durch die Steuererklärung erfolgen.
  • Visumsantrag
    Der offiziele Visumsantrag (in den Sprachen Russisch oder Englisch) muss lückenlos ausgefüllt werden. Im Rahmen unserer Serviceleistungen (im Preis enthalten) füllen wir den Antrag vollständig aus. So können Sie sicher sein, dass alle Angaben korrekt gemacht werden. Nutzen Sie dafür einfach unser Antragsformular, wir kümmern uns um den Rest.

Was ist bei einem Privatvisum zu beachten?

Wichtiger Bestandteil bei der Beantragung eines Privatvisums ist die Einladung. Diese kann im Gegensatz zum Touristen- oder Geschäftsvisum nicht durch uns ausgestellt, sondern muss im Regelfall durch einen russischen Staatsbürger bzw. eine russische Staatsbürgerin beantragt werden. Dafür sind zahlreiche Dokumente bzw. Unterlagen wie zum Beispiel der Reisepass des russischen Staatsangehörigen, Verwandtschaftsnachweise oder eine rechtmäßige Aufenthaltserlaubnis vorzulegen. Sollten Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Sollte Ihr geplanter Aufenthalt nicht länger als 30 Tage andauern, können Sie auch im Rahmen eines touristischen Aufenthalts Ihre Verwandten in Russland besuchen. Wir empfehlen in diesem Fall die Beantragung eines Touristenvisums (inkl. Einladung von uns), da der bürokratische Aufwand hinsichtlich der Einladung deutlich geringer ist.

Welche Kosten entstehen bei einem Privatvisum?

Ein Privatvisum mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen, bei dem Sie bereits eine Einladung vorliegen haben, erhalten Sie bei uns ab 105,00 €. Je nach gewünschter Bearbeitungsfrist variiert der Preis. Unsere Preise verstehen sich als Paketpreise, die alle Konsulats- und Servicegebühren sowie Kosten für den Visumantrag Ausfüllservice beinhalten. Mehr Informationen zu Preisen für ein Privatvisum finden Sie auf unserer ensprechenden Unterseite.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Visum bundesweit beantragen

Sie wohnen nicht in Erfurt und Umgebung, aber möchten trotzdem ein Visum für Russland bei uns beantragen? Kein Problem - Die Beantragung ist bundesweit möglich und gilt für alle Staatsangehörigen der EU.

Karte

Unserer Zusatz-Service für Sie

Neben dem Visumservice bieten wir Ihnen wichtige Informationen und weitere Zusatzleistungen an!

Russland Visum Service Erfurt

Experten für Ihr Russland-Visum

Wir helfen Ihnen.

TITEL

Kontaktieren Sie uns.

0361 / 644 76 555

TITEL

Montag - Freitag

09:00 - 17:00 Uhr

Unsere Partner

prev next

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen